Auf unserem Bauernhof arbeiten wir gemeinsam bei der Umsetzung höchster Ansprüche im Umgang mit der Natur, dem Anbau von gesundem und schmackhaftem Obst sowie der Herstellung hochwertiger Edelbrände.

In den letzten 15 Jahren haben wir unseren Obstbau immer stärker in Richtung Marillenproduktion orientiert. Mittlerweile wachsen auf über 600 m Seehöhe neben Apfel-, Birnen-, Zwetschken, Kirsch- und Vogelbeerbäumen und Weinreben auch über 10.000 Marillenbäume.

Dabei begleiten wir den Prozess der Fruchtwerdung von der Bestäubung bis zur fertigen Marille und greifen nur ein, wenn es notwendig ist.

17 verschiedene Sorten auf unterschiedlichen Böden und unterschiedlichen Lagen ermöglichen uns sowohl eine große Geschmacksvielfalt, als auch eine sehr lange Erntezeit, die je nach Witterung von Ende Juni bis Anfang September andauert.

Um zu garantieren, dass unsere Kunden nur jene Marillen mit dem besten Geschmack bekommen, gehen wir jeden Tag durch unsere Anlagen und versuchen einzig und allein die wirklich reifen Früchte zu ernten. Da die Marille in diesem Zustand ein sehr empfindliches Obst ist, versuchen wir den Transportweg so kurz wie möglich zu halten. So wird die Frucht bereits während der Ernte begutachtet und dann direkt in unseren Verkaufskarton gelegt. Das verhindert unnötige Berührungen und in weiterer Folge mögliche Druckschäden.

Auch wenn diese Ernte-Philosophie mit viel Aufwand verbunden ist, so sind wir überzeugt den hohen Anspruch unserer Kunden nur dadurch gerecht zu werden. Neben den bisherigen Rückmeldungen, die wir erhalten haben, scheinen uns vor allem die Erfolge bei Bewertungen Recht zu geben.

2013 konnten wir mit unserem Marillenbrand den steirischen Landessieger unter allen Steinobst-Edelbränden stellen und ein Jahr danach gelang uns dasselbe Kunststück mit Marille Barrique. Dieses dürfen wir uns nun erneut über den Landessieg in der Kategorie Marille Holz freuen. Ein weiteres Indiz, dass uns in unserer Philosophie bestärkt.

Die Marille ist eine vielfältige Frucht. Deshalb veredeln wir sie auch zu zahlreichen anderen Produkten. Zum Teil selbstständig, zum Teil in Kooperation mit regionalen Fachbetrieben haben wir so in den letzten Jahren ein breites Sortiment entwickelt, dass von der traditionellen Marillenmarmelade, über die edle Marillenschokolade bis hin zur einzigartigen Marillenwurst reicht. Wir sind davon überzeugt, dass der unvergleichlich fruchtig-süße Geschmack unserer Marille nur so in seiner ganzen Vielfalt erfahrbar ist.